KNOETZL

Transparency International Austrian Chapter “GGT”

On Thursday, September 14, 2023, KNOETZL had the great pleasure to host Transparency International – Austrian Chapter (TI-AC)’s “GGT” at KNOETZL’s skytop offices. The get-together was assembled to pay tribute to the work and achievements of Professor Eva Geiblinger, a founding member of the non-profit organisation, as she steps down from her accomplished role of…

ICAL 20th Anniversary Conference in Stockholm

End of Summer marked the 20th anniversary of the Stockholm University International Commercial Arbitration Law Programme (ICAL) which was celebrated in style with an international conference organized by ICAL Alumni Association. It brought together leading arbitration practitioners, academics, and arbitrators from all over the world and examined the developments in international arbitration and whether a…

So schnell wird man korrupt – Die „Krone“ klärt auf mit Bettina Knötzl

In der „Krone“ Ausgabe, vom 25. Mai 2023, wurde KNOETZL Partnerin Bettina Knötzl in ihrer Rolle als Beiratspräsidentin von Transparency International, Chapter Austria interviewt, um genau auszuloten, wo in täglichen Lebenssituationen die Höflichkeit aufhört und schon Korruption beginnt. Lesen Sie den gesamten Artikel hier online: Bestechung im Alltag – Nicht nur Mächtige: So schnell ist…

Bettina Knötzl zum Absturz von Österreich im internationalen Korruptionsranking

Im Interview mit Puls 4 und mit Puls 24  am 31.1.2023 analysierte Bettina Knötzl von Transparency International, Chapter Austria, die Faktoren, welche zu Österreichs besorgniserregender Verschlechterung im CPI Ranking geführt haben. Der Corruption Perceptions Index (CPI) bewertet 180 Länder und Gebiete in der ganzen Welt nach dem wahrgenommenen Ausmaß der Korruption im öffentlichen Sektor. Österreich…

Bettina Knötzl fordert „mehr Transparenz bringen, um Korruption zurückzudrängen“ im Justizausschuss zum Antikorruptionsvolksbegehren

Bild: Österreichisches Parlament, Parlamentsdirektion

Am 19.1.2023 tagte der Justizausschuss des österreichischen Parlaments zum Thema: Volksbegehren „Rechtsstaat & Antikorruptionsvolksbegehren“. Bettina Knötzl war als Präsidentin von Transparency International, Austrian Chapter, als Expertin eingeladen. Proponent:innen des Volksbegehrens „Rechtsstaat & Antikorruptionsvolksbegehren“ waren zusammen mit den Expert:innen, Mathis Fister, Clemens Jabloner, Christoph Völk, Konrad Lachmayer, und Bettina Knötzl, eingeladen, ihre Forderungen und Fachmeinungen im…




    Note: You can revoke your consent at any time for the future by e-mail to office@knoetzl.com.