KNOETZL

The First Virtual Arb|Aut Forum

Florian Haugeneder chaired the first virtual Arb|Aut Forum with Katharina Auernig (Higher Regional Court, Vienna), Daniel Girsberger (University of Lucerne, Wenger Vieli, Lucerne) and Helmut Ortner (Wilmer Hale, London) as panelists on the topical issue of “Due Process and Online Arbitration”. The current COVID-19 lockdown means that client meetings, expert interviews and oral hearings can…

Gerichtsverhandlungen unter dem neuen Covid-19 Regime

Ein Teil der Lockerungen durch die jüngeste Covid-19-Gesetzgebung betrifft den Gerichtsbetrieb. Wir freuen uns sehr, dass auch mündliche Verhandlungen wieder stattfinden. Die ersten Tagsatzungen unter dem neuen „Covid-19-Regime“ wurden bereits ausgeschrieben.   Manche Verhandlungen finden als Videokonferenz statt. Viele Gerichte, darunter auch das Handelsgericht Wien, setzen zeitgleich auf Verhandlungen vor Ort im Gerichtssaal. Sie haben kleinere…

Videokonferenzen im Zivilverfahren – Neue Gesetzliche Regelungen

Derzeit sind zivilgerichtliche Verhandlungen nur abzuhalten, wenn dies notwendig ist, um Gefahr für Leib und Leben oder unwiederbringliche Schäden abzuwenden. Grund dafür sind die Maßnahmen, die zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 die Bewegungsfreiheit und den zwischenmenschlichen Kontakt einschränken. Derzeit ist nicht absehbar, wie lange solche Maßnahmen weiter notwendig sein werden. Trotzdem sollen ab Mai 2020…

Videoconferences in Civil Proceedings – New Regulations

At present, civil court hearings may only be held if it is urgently necessary to avert danger to life and physical integrity, or to prevent irreparable harm. This is a part of the measures restricting freedom of movement and socialcontact in order to prevent the spread of COVID-19. It is not presently known how long such measures will continue to be in place. Nevertheless, oral hearings are scheduled to take…