KNOETZL

 „Macht braucht Kontrolle“, und „Gelegenheit macht Diebe“ erklärt Bettina Knötzl im Ö1 Mittagsjournal. Sie fordert für Krisensituationen frühe Kontrollen.

Der gestern bekannt gewordene Rohbericht des Rechnungshofs kritisiert die für die Verteilung der milliardenschweren CoV-Hilfen zuständige Covid-19-Finanzierungsagentur des Bundes (COFAG), stark. Unverhältnismäßig-hohe Beraterkosten, intransparente Vergabe von Förderungen und vermeintlicher Postenschacher stehen im Raum. „Unzureichend und verbesserungswürdig“, so der RH über die gesetzliche Konstruktion der COFAG. Um den Rohbericht des RH für die Öffentlichkeit juristisch zu…

General Assembly of Transparency International Austrian Chapter with KNOETZL Partner Bettina Knoetzl

Image: CC BY 4.0, Transparency International Austrian Chapter, 2017

Transparency International is a non-profit and non-partisan NGO movement that stands against corruption and for greater transparency worldwide. The Austrian Chapter is one of over 100 National Chapters, all of which engage on a systematic level with local stakeholders. Last Monday, on June 13, the NGO held its first annual general assembly in person since…

Bürgersalon: „Wie können wir in der Demokratie das Vertrauen in die Politik wieder herstellen?“

Foto: ©Fotostudio Floyd, 2022

„Wir wollen einen gläsernen Staat, aber keinen gläsernen Bürger.“ Dieses Zitat bringt den Beitrag von Bettina Knötzl zur Podiumsdiskussion „Wie können wir in der Demokratie das Vertrauen in die Politik wieder herstellen?“ auf den Punkt. Diese wichtige Frage wurde vergangenen Montag im „Bürgersalon“ der Diplomatische Akademie Wien debattiert. Neben KNOETZL Partnerin Bettina Knoetzl, die auch…

Gefährliche Geschenke

KNOETZL Partnerin Bettina Knötzl, Wirtschaftsstrafrechtsexpertin erklärt zum Antikorruptionsrecht, welche Geschenke an Politiker problematisch sind. ATV untersuchte die Frage anlässlich der öffentlichen Diskussion um das Hochzeitsgeschenk des russischen Präsidenten Wladimir Putin an Ex-Außenministerin Karin Kneissl im Wert von rund 50.000 Euro. Bettina Knötzl erklärt unter anderem, was der Gesetzgeber nicht als „ungebührlichen Vorteil“ erachtet. Der Beitrag…

Vienna Chapter of the ABA Addresses the Long Jurisdictional Reach of the FCPA and Related Anti-Corruption Investigations

The newly-established Vienna Chapter of the International Section of the American Bar Association (ABA) set a high bar with its inaugural event, co-organized by the International Anti-Corruption Academy (IACA), which was held at KNOETZL: Prof Andy Spalding, Professor at the University of Richmond School of Law and Visiting Faculty at IACA spoke to a highly…