KNOETZL

Transparency International Austrian Chapter “GGT”

On Thursday, September 14, 2023, KNOETZL had the great pleasure to host Transparency International – Austrian Chapter (TI-AC)’s “GGT” at KNOETZL’s skytop offices. The get-together was assembled to pay tribute to the work and achievements of Professor Eva Geiblinger, a founding member of the non-profit organisation, as she steps down from her accomplished role of…

„Schindluder treiben mit Flächenwidmungen“ – Ö1 Mittagsjournal mit Bettina Knötzl

Im Ö1 Mittagsjournal vom 28.7.2023 gab Bettina Knötzl, in ihrer Funktion als Präsidentin von Transparency International Austrian Chapter, ein Interview über Korruption bei Flächenwidmung in Gemeinden. Transkript der Sendung: Christian Williwald: Ein Bürgermeister, der Grund in seiner Gemeinde als Bauland widmet, der beim Verkauf eben dieses Grundes hunderttausende Euro verdient. Der Grund wird zugebaut, Häuser,…

So schnell wird man korrupt – Die „Krone“ klärt auf mit Bettina Knötzl

In der „Krone“ Ausgabe, vom 25. Mai 2023, wurde KNOETZL Partnerin Bettina Knötzl in ihrer Rolle als Beiratspräsidentin von Transparency International, Chapter Austria interviewt, um genau auszuloten, wo in täglichen Lebenssituationen die Höflichkeit aufhört und schon Korruption beginnt. Lesen Sie den gesamten Artikel hier online: Bestechung im Alltag – Nicht nur Mächtige: So schnell ist…

Bettina Knötzl zu Gast in Politik am Ring vom 20.02.2023 mit dem Thema: „Kampf gegen Korruption – Das Ende der Freunderlwirtschaft?“

Viele Korruptionsskandale haben in den letzten Jahren das Ansehen der Politik in diesem Land beschädigt. Deshalb hat die Regierung das „strengste Antikorruptionsgesetz der Welt“ auf den Weg gebracht. Bettina Knötzl wurde in ihrer Rolle als Präsidentin von Transparency International zum Podium Politik am Ring eingeladen, um zu beurteilen, ob das neue Gesetz hält, was die…

ORF 1 analysiert in „Dok 1“ vom 8.2.2023 die Frage: Wie korrupt ist Österreich?

Bettina Knötzl, Partnerin von KNOETZL und Beiratspräsidentin von Transparency International – Austrian Chapter, bezieht als Expertin Stellung. Die Reportage unternimmt den spannenden Versuch, die Frage „Wie korrupt ist Österreich?“ zu beantworten, indem ein Experiment zeigt, wie leicht sich vermeintlich Unbewachte zum Schummeln bewegen, dh korrumpieren, lassen. Es gibt zwar keine Legaldefinition von Korruption. Der Sinn…




    Note: You can revoke your consent at any time for the future by e-mail to office@knoetzl.com.